Facebook Twitter
aviationpast.com

Was Verursacht Jetlag?

Verfasst am Februar 12, 2022 von Peter Rogers

Jet Lag ist eine häufige Schlafstörung, die jeden Tag viele Millionen von Reisenden erlitten hat, egal ob er im Geschäft oder zum Vergnügen reist. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter internationalen Geschäftsreisenden gaben siebzig Prozent der Befragten an, dass sie häufig unter Jetlag litten.

Jetlag betrifft Einzelpersonen jeden Alters, obwohl ihre Symptome von Person zu Person stark unterschiedlich sind und geneigt sind, die ältere zu akuter zu sein, die Sie erhalten. Jetlag -Symptome sind auch schlechter, wenn Sie bereits vor dem Reisen schläfrige Probleme haben.

Die Jetlag steigt auch mit den Zeitzonen, die während Ihrer Reisen gekreuzt sind. Wenn die Zeitlücke zwischen Ihrem Ausgangspunkt und dem Ziel nur ein paar Stunden beträgt, werden Sie wahrscheinlich nur wenig oder eine Jetlag erleben. Sobald sich Ihre Reise jedoch über mehr als drei Zeitzonen erstreckt, werden Sie die Symptome einer Jetlag erleben, die sich mit zunehmender Zeitzonen häufig verschlechtern.

Also, was verursacht Jetlag?

Jetlag wird durch eine signifikante und schnelle Veränderung der Zeitzonen verursacht, die zu einem Unterschied zwischen der lokalen Zeit und der Zeit, die durch die innere Uhr des menschlichen Körpers aufgezeichnet wurde.

Sagen wir, Sie verlassen London um 11 Uhr an einem Montagmorgen nach Bangkok. Der Flug dauert zwölf Stunden und Sie kommen am selben Abend um 11 Uhr in Bangkok an. Aber weil Sie zum Ortszeit in Bangkok über mehrere Zeitzonen geflogen sind, ist am Dienstagmorgen fünf Uhr.

Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie Einwanderung und Zoll gelöscht und ein Taxi in Ihr Hotel gebracht haben, wird es wahrscheinlich sieben dreißig Uhr morgens und das Frühstück im Resort serviert. Was Ihre innere Körperuhr betrifft, ist es jedoch immer noch nur ein dreißig Uhr morgens und Ihr Körper möchte nichts weiter als ins Bett zu kriechen.

Ihr Körper enthält eine eigene interne Uhr, die sich in der Umgebung Zeit nimmt und auf diese Dinge wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und vor allem die normale tägliche Veränderung von Tageslicht zu Dunkelheit reagiert. Diese Umweltfaktoren führen dazu, dass Ihre Körperuhr auf einer Sammlung von vierundzwanzig Zyklen, die häufig als den zirkadianen Rhythmen Ihres Körpers bezeichnet werden, ähnlich wie Ihre Manteluhr funktioniert.

So wie unser eigenes Leben heute von der Zeit kontrolliert wird, ist Ihre Körperuhr auch für viele Funktionen Ihres Körpers verantwortlich. Insbesondere Ihre Körperuhr sagt Ihrem Körper, wenn es Zeit ist, sich zum Schlaf zu schließen und wann es Zeit ist, aufzuwachen und die Aktivitäten des Tages zu beginnen.

Wenn Sie über mehrere Zeitzonen fliegen und Ihre Körperuhr mit lokaler Zeit aus dem Gleichgewicht bringen. Dies führt dann zu Jetlag.